FRÜHE HILFEN

Was sind „Frühe Hilfen“

Das Leben mit einem Kind bringt viel Freude, aber auch viel Veränderungen mit sich. Eltern geraten dabei schon einmal an ihre Grenzen. Um sie zu unterstützen, gibt es Frühe Hilfen. Frühe Hilfen sind Angebote für Eltern ab der Schwangerschaft und Familien mit Kindern bis drei Jahre (*). Sie umfassen praktische Hilfen, Beratung, Vermittlung und Begleitung. Frühe Hilfen richten sich insbesondere an Familifen, die das Gefühl haben, im Alltag mit Kind überfordert zu sein, und sich Unterstützung wünschen.

Quelle: Elternsein.info

(*) in Leverkusen bis zum Schuleintritt

Hier findet Ihr einen dreiminütigen Kurzfilm zu den Frühen Hilfen (in Deutsch, Arabisch, Russisch, Türkisch, Französisch und Englisch).